Besonders ausgezeichnet: Zertifizierungen

Die Auslagerung des IT-Betriebs in die PIRONET Rechenzentren bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Datenverfügbarkeit und -sicherheit erheblich zu verbessern. Denn gerade im Mittelstand fühlen sich viele Kunden bei den Themen Datenschutz, Compliance und gesetzlich geforderter IT-Sicherheit heillos überfordert. Die Zertifizierungen der PIRONET dokumentieren den verantwortlichen Umgang mit Kundendaten sowie die operative Exzellenz in unseren Prozessabläufen.

 

DIN ISO/IEC 27001

 

Informationssicherheits-Managementsystem nach DIN ISO/IEC 27001

 

Die aus der Perspektive der IT-Sicherheit wichtigste Zertifizierung ist die ISO-Norm 27001. Die DIN ISO/IEC 27001 ist ein vorwiegend im Konzernumfeld verwendeter, internationaler Zertifizierungsstandard für das Informationssicherheits-Management (ISMS). Verschärfte gesetzliche Auflagen und Compliance-Vorgaben zwingen jedoch zunehmend auch mittelständische Unternehmen ihren IT-Betrieb nach entsprechend strengen Vorgaben auszurichten.

 

Die ISO-Zertifizierung umfasst sowohl die physikalische und logische Sicherheit in unseren Rechenzentren als auch die organisatorischen Vorkehrungen im Umgang mit Kundendaten sowie die Modellierung, Definition und unternehmensweite Umsetzung entsprechender Prozessabläufe und Richtlinien bis hin zur revisionssicheren Protokollierung und Archivierung aller sicherheitsrelevanten Vorgänge.

 

Damit gehört die ISO 27001 zu den aufwendigsten Sicherheits-Zertifizierungen: Konzeption und Implementierung benötigen durch den großen Umfang aller Maßnahmen in der Regel ein mehrjähriges und unternehmensweites Qualifizierungsprojekt. Zu viel für die meisten mittelständischen Betriebe. Durch die Zusammenarbeit mit einem ISO 27001 zertifizierten IT-Dienstleister umgehen Sie diesen aufwendigen und kostenintensiven Prozess. Bei PIRONET liegt der Fokus des ISMS auf Application Outsourcing nach dem Software-as-a-Service-Modell (SaaS).

 

 

SAP

 

 

SAP

 

 

 

SAP

 

SAP Hosting Partner, SAP Cloud Services und SAP Operation Quality Initiative

 

SAP gehört zu den komplexesten und zugleich wichtigsten Geschäftsapplikationen. Entsprechend benötigen Unternehmen und Systemhäuser einen Hosting-Partner, der die besonderen Anforderungen einer SAP-Umgebung perfekt beherrscht. Als SAP Partner sind wir zertifiziert für unsere SAP Hosting Services und unsere SAP Cloud Services, ferner nehmen wir teil an der SAP Operation Quality Initiative.

 

Somit ist PIRONET gleich in mehrfacher Hinsicht von der SAP AG ausgezeichnet für den Betrieb besonders anspruchsvoller und geschäftskritischer Anwendungen. Denn die Zertifizierungen bestätigen die exzellente Qualität der PIRONET Rechenzentren sowie die Existenz einer transparenten und auf die Kundenbedürfnisse abgestimmten Service- und Support-Organisation.

 

 

 

Partner Microsoft Gold Hosting

 

Microsoft Partner Gold Hosting + Silver Server Platform + Silver Virtualization

 

Um den Gold- bzw. Silber-Status zu erlangen, müssen Microsoft-Partner ein umfangreiches Know-how nachweisen – u.a. in Form einer bestimmten Zahl zertifizierter Experten sowie entsprechend viele, erfolgreiche Kundenprojekte.

 

Besonders hoch liegt die Latte der Anforderungen für Hosting-Partner, die den sicheren Betrieb geschäftskritischer IT-Umgebungen ihrer Kunden gewährleisten müssen sowie für Server-Platform-Partner, die Unternehmen mit umfassenden Windows-Serverlösungen unterstützen. Diese Kompetenz deckt die gesamte Serverinfrastruktur ab – von der Bereitstellung über die Verwaltung, Sicherheit und den Remotezugriff bis zum Support. Genauso anspruchsvoll ist die Qualifikation eines Virtualization Partners, der nachweisen muss, dass er komplexe Virtualisierungsprojekte bei seinen Kunden zu realisieren vermag.

Nur ein Prozent aller Microsoft-Partner weltweit zählen zum Spitzenteam der Microsoft-Gold-Partner!

 

 

 

 

 

International Standard on Assurance Engagements (ISAE) 3402 Typ II

 

Durch die Prüfung des International Standard on Assurance Engagements (ISAE) 3402 Typ II wird die Wirksamkeit des Internen Kontrollsystems (IKS) nachgewiesen.

 

Auditiert wurden dabei die Prozesse zur Leistungserbringung der Outsourcing-Dienstleistungen für Kunden. Denn bei diesen Prozessen, die für die Rechnungslegung relevant sind, bleiben die Unternehmen letztendlich selbst rechtlich verantwortlich – das gilt auch für unterstützende IT-Services. Die auslagernden Unternehmen stehen deshalb in der Pflicht, den Service Provider auf seine Zuverlässigkeit zu überprüfen.

 

Aus Sicht von Kunden ist das vorliegende ISAE 3402-Testat eine wertvolle Ergänzung. Vor allem für die Jahresabschlussprüfung benötigen Outsourcing-Kunden einen Nachweis über die Wirksamkeit des Internen Kontrollsystems ihres IT-Dienstleisters, das sich so verhalten muss, als wäre es Teil des auslagernden Unternehmens.

 

 

Umweltpartnerschaft Stadt Hamburg

 

Umweltpartnerschaft Stadt Hamburg

 

In Anerkennung der herausragenden Leistungen beim Umweltschutz – PIRONET hat erfolgreich in den letzten Jahren den jährlichen Stromverbrauch um rund 75 Prozent gesenkt – erhielt das Unternehmen von der Hamburger Senatsverwaltung das Zertifikat der „UmweltPartnerschaft Hamburg“.

 

Natürlich behält PIRONET auch weiterhin die eigenen Energie-Aufwendungen fest im Auge und kontrolliert diese laufend durch ein spezielles „Energie-Monitoring“.

 

Urkunde-PDF

 

 

Deutsches Rechenzentrumspreis 2013

 

Deutscher Rechenzentrumspreis 2013

 

„Rechenpower rauf, Energie runter“ – für diese vorbildliche Leistung erhielt PIRONET den Deutschen Rechenzentrumspreis 2013 zugesprochen. Die Auszeichnung honoriert insbesondere die erfolgreichen Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs eines bestehenden Rechenzentrums. So wurden in dem Zeitraum von 2009 bis Anfang 2013 insgesamt 3,5 Millionen Kilowattstunden Strom eingespart. Das entspricht in etwa dem jährlichen Energieverbrauch von 700 durchschnittlichen 4-Personen-Haushalten.

 

Partner Fortinet  

Fortinet Gold Partner

 

Fortinet gehört zu den weltweit führenden Anbietern im IT Security Umfeld. Als Gold Partner Fortinet verfügt PIRONET über umfassendes Know how und eine Vielzahl von zertifizierten Mitarbeitern zu Sicherheitslösungen im IT- und Netzwerkumfeld.

 

 

Cloud Vendor Benchmark Leader Germany 2016

 

Experton Cloud Vendor Benchmark 2016: Cloud-Leader Germany

 

In der umfassendsten Analyse des deutschen Marktes für Cloud-Computing-Services im B2B-Bereich hat die Experton Group das Portfolio von CANCOM/PIRONET als führend eingestuft – sowohl im Hinblick auf die Wettbewerbsstärke als auch auf die Portfolio-Attraktivität. Der IT-Konzern steht damit zum wiederholten Male Leader beim „Cloud Vendor Benchmark“ der Marktbeobachter im Fokus. Laut Experton kristallisiert sich CANCOM/PIRONET in dem zunehmend enger werdenden Wettbewerbsumfeld als Leader heraus. Denn der IT-Konzern hat schon frühzeitig mit einem umfassenden Cloud-Portfolio am Markt agiert, welches jetzt kontinuierlich und zukunftsgerichtet ausgebaut wird.

 

 

 

 

Computerwoche "Best in Cloud"-Award

 

„Best in Cloud“-Award 2014 der Computerwoche für bestes PaaS-Angebot

 

Neben der technologischen Offenheit des PaaS-Angebots von PIRONET, das sämtliche gängigen Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen unterstützt, lobte die Jury des „Best in Cloud“-Award der Computerwoche die marktunterstützende Wirkung des Angebots. So habe PIRONET über die rein technische Bereitstellung einer PaaS-Plattform hinausgedacht und adressiere mit seinem Pay-as-you-grow-Konzept sowie dem Go-To-Market-Program die spezifischen Bedürfnisse hiesiger Softwarehersteller. Letztlich unterstütze PIRONET damit den Transformationsprozess deutscher Softwarehersteller hin zu einem echten Cloud-Angebot.

 

 

EuroCloud

 

EuroCloud Deutschland Award 2014

 

Mit dem ersten Preis in der Kategorie „Best IaaS or PaaS Service on the Market“ wurde das Cloud-Enabling-Portfolio von PIRONET beim diesjährigen EuroCloud Deutschland Award 2014 prämiert. Ausschlaggebend war dabei insbesondere die Systemoffenheit der Platform-as-a-Service (PaaS)-Umgebung. Ein weiterer wichtiger Baustein des Erfolgskonzepts stellte in den Augen der Jury der „Pay as you grow“-Ansatz dar, mit dem Software-Anbieter hohe Anfangsinvestitionen vermeiden und von Beginn an einen profitablen Geschäftsbetrieb sicherstellen.

 

Seite teilen